Home Mail Login
News:


Unser Tipp:




You are here: Berichte > Jahresabschluss 2007

Jahresabschluss 2007 im Schloss Rothschild


Unter dem Motto „Tradition pflegen, Neues bewegen“ lud der Traditionsverein des Jägerbataillon 38 „Die 38´er Junker - Freunde der Steiermark“ zum Jahresabschluss ins Schloss Rothschild in Reichenau an der Rax ein.
Auch einige Ehrengäste folgten der Einladung und so konnten der langjährige Partner, Ing. Michael Winkelbauer mit Gattin und der Partner, Nachbar und Besitzer von Schloss Wartholz, Christian Blazek mit Gattin begrüßt werden. Obstlt Reinhard Pieber bedankte sich bei allen Partnern des Vereins für ihre Mitarbeit und verwies auf die Veranstaltungen - nachzulesen unter www.junkerbataillon.com - im 1. Jahr nach Auflösung des Junkerbataillons. Neue Partner werden im kommenden Jahr die „Apfelstraßen Verführer“ aus dem Bezirk Weiz - www.verfuehrer.apfelstrasse.at.

Ing. Michael Winkelbauer bedankte sich in seiner Rede für die Einladung und hob die Wichtigkeit einer Partnerschaft zwischen Wirtschaft und Bundesheer bzw. den Traditionsvereinen hervor. Am Sonntagvormittag stand für Teile unserer Gäste ein Besuch im Schloss Wartholz am Programm. Familie Blazek führte durch das ehemalige Schloss des letzten österreichischen Kaisers, Karl I. Hier fand damals auch die Verleihung des Maria Theresien Ritterordens statt, was auf zahlreichen Fotos dokumentiert ist. Dieser Jahresabschluss in traditionsreicher und stilvoller Umgebung war für alle geladenen Partner neue Motivation die Ideen und Anliegen des Traditionsvereins weiter zu verfolgen.



zu den Bildern


Mjr Andreas KLEINRATH
Obmann „Die 38´er Junker“